Direkt zum Inhalt

Möglichkeit zum Training in der Stockschützenhalle

Möglichkeit zum Training in der Stockschützenhalle des USC Attergau wurde für Vereinsmitlieder geschaffen . In der Stockschützenhalle wurden zwei mobile Backstop mit Zielscheiben neu installiert . Vorerst wurde mit den Stockschützenverein vereinbart , dass wir von Oktober bis April , jeden Montag und Donnerstag abends und am Sonntag Nachmittag die Halle für uns nützen können .

Wir haben jetzt einmal eine Testphase , wo sich zumindest jeden Montag ab 17:30 Uhr unser Alfred Kohberger bereit erklärt hat , bis auf weiteres die Halle für Training zu öffnen . Falls er aber doch nicht Zeit hat , wird er das Training bis spätestens am Sonntag Abend vorher über die WhatsApp-Gruppe Attergauer Bogensport absagen .

Für jeden Donnerstag , 19 - 20 Uhr , hat sich Hemetsberger Herbert bereit erklärt die Halle für Training zu öffnen . Auch hier gilt selbiges bezüglich Absage , über unsere Whatsapp-Gruppe .

Wenn natürlich nie jemand kommt wird sich das Ganze nicht halten können .

Es ist natürlich geplant dass wir auch den Sonntag für Training nützen . Dazu brauchen wir aber weitere Freiwilligen , die sich bitte gerne beim Obmann melden können !

Das eigentliche Problem ist nämlich , dass es nur einen Schlüssel für die Halle gibt , welcher in einem Schlüsselsafe deponiert ist . Der Schlüsselsafe - Code darf natürlich nicht öffentlich gemacht werden , da hier auch teueres Equipment der Stockschützen in der Halle gelagert ist .

Die Stockschützenhalle befindet sich beim Fussballplatz des UFC Attergau , beim Freizeitzentrum in St.Georgen im Attergau (Tennishalle / Geo) .

Zugang über Fussballplatz - bei der Ausschank/Kantine vorbei - das nächste Gebäude - 2. weiße Tür links.

zurück zur Übersicht